Förderkreis   |   24.04.2019   |   fördern

Galaabend

Am 11. April eröffnete Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die neue Ausstellung der Staatsgalerie „Die jungen Jahre der Alten Meister. Baselitz - Richter - Polke - Kiefer.“

Dieses besondere Ereignis nahmen die Freunde der Staatsgalerie zum Anlass, im Anschluss an den Eröffnungsfestakt eine Spendengala mit 220 Kunstförderern, Unterstützern und Mäzenen im Säulensaal der Staatsgalerie zu veranstalten.

Ein toller Galaabend mit tollen Gästen.

Über 60.000 Euro konnten an diesem Abend eingesammelt werden. Der Spendenerlös kommt vollständig dem Vermittlungsprojekt der Staatsgalerie „Jugend braucht Kunst - Demokratie und Werte“ zugute. Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Über 60.000 Euro konnten an diesem Abend eingesammelt werden.

Mit diesem Galaabend gehen die Freunde der Staatsgalerie neue, kreative Wege in der mäzenatischen Förderung. Durch die Finanzierung eines solchen Projektes will der Verein die jüngere Generation von der Bedeutung der Kunst überzeugen und begeistern.

Wir sind überwältigt vom großen Interesse an unserer Förderveranstaltung, welches weit über Stuttgart hinausgeht.

Alle Karten waren innerhalb von wenigen Tagen verkauft. Wir freuen uns, mit dem Spendenerlös von über 60.000 Euro die wichtige Arbeit der Staatsgalerie Stuttgart mit diesem zukunftsweisenden Bildungsprojekt unterstützen zu können“, sagt Markus Benz, Vorstandsvorsitzender der Freunde der Staatsgalerie.

Mit diesem Galaabend gehen die Freunde der Staatsgalerie neue, kreative Wege in der mäzenatischen Förderung.